Die Kosten
Privatversicherte bekommen in der Regel die Kosten für die Behandlung erstattet. Die Abrechnung der osteopathischen Behandlung erfolgt nach der Heilpraktiker Gebührenordnung.
Für Patienten die bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, gibt es günstige Zusatzversicherungen, die osteopathische Behandlungen (Heilpraktiker-Leistungen) übernehmen. Die Vermessung der Kiefergelenkssituation ist eine rein private Leistung. Die physiotherapeutische Behandlung wird vom behandelnden Zahnarzt verordnet und von den Krankenkassen bezahlt. Alle therapeutischen Leistungen können Sie natürlich auch als Selbstzahler in Anspruch nehmen.
Alle Preise sind inklusive: Erstuntersuchung, Erstanamnese, schriftliche Dokumentation von Befund und Behandlungsverlauf. Möchten sie Preise für Ihre Behandlung erfahren, rufen sie uns bitte an.
1